Hauptmotive der Startkampagne 2014

Präventionsprojekt "Du träumst von ihnen"

Seit 2014 bietet das Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin eine Therapie für Jugendliche an, die auf Kinder gerichtete sexuelle Fantasien haben!.

Sie befinden sich hier:

Primäre Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch durch Jugendliche - PPJ

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Primäre Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch durch Jugendliche (PPJ)" bietet das Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin seit November 2014 Therapieplätze für Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren an, die auf Kinder gerichtete sexuelle Fantasien haben. Diese Altersgruppe war bislang von den Hilfsangeboten unseres Institutes nicht erfasst worden. Wir kooperieren dazu mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Vivantes Klinikums im Friedrichshain.

Das Projekt bedeutet Hilfe

  • durch präventive Angebote.
  • für Jugendliche, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen.
  • nach dem Grundsatz: Niemand ist verantwortlich für seine Gefühle, wohl aber für sein Verhalten.
  • in Form einer Therapie, die Jugendlichen helfen soll, Kontrolle über ihr Verhalten zu lernen.
  • professionell, kostenlos und unter Schweigepflicht.